Was ist Mediation?
Lat.: (Mediation = Vermittlung von mediare = in der Mitte sein, to mediate = verhandeln, aushandeln)

Die Übersetzung des Wortes Mediation macht bereits deutlich, dass es bei der Mediation einen neutralen/ unabhängigen Dritten, den Mediator, gibt. Im Gegensatz zu einem Richter oder einem klassischen Schlichter hat der Mediator nicht die Aufgabe, eine Entscheidung über den Konflikt der Parteien zu treffen. Als neutraler Dritter moderiert und steuert er stattdessen mit Hilfe eines sehr strukturierten Verfahrens die vertraulich geführten Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien. Auf diese Weise lösen sich die Konfliktparteien davon, wie bei einem Gerichts- oder Schiedsverfahren, die Entscheidungsgewalt in die Kompetenz und Verantwortung eines Dritten zu delegieren und versuchen stattdessen, eine von beiden Parteien gemeinsam entwickelte und damit dauerhaft akzeptierte Lösung zu finden.

...mehr erfahren Sie unter Verfahren

Startseite I Mediation I Verfahren I Vorteile I Einsatzfelder I AlternativenI ReferenzenI Kontakt I
©2017 kieser-mediation.de I Disclaimer | Impressum | Kontakt |